Verkehrskontrolle

Drogenkurier aus Bad-Dürkheim festgenommen!

+
Diesen Fund macht die Polizei bei der Verkehrskontrolle des sichtlich nervösen Autofahrers.

Koblenz/Bad-Dürkheim: Bei einer Verkehrskontrolle fällt der Koblenzer Polizei ein sichtlich nervöser Autofahrer auf. Den Grund für die Nervosität finden sie als sie den Wagen durchsuchen...

Am Dienstag gegen 17 Uhr führen die Polizeibeamten auf dem Parkplatz der Rastanlage Mosel-West auf der A61 eine Kontrolle bei einem 44-jährigen Autofahrer durch. 

Der Mann ist in einem Mietwagen unterwegs. Den Polizisten fällt auf, dass er bei der Befragung sehr nervös wird. 

Auch verstrickt er sich immer mehr in Wiedersprüche. Die Beamten merken, dass da wohl etwas im Busch ist und durchsuchen seinen Wagen...

Was sie zutage bringen ist beträchtlich: Hinter dem Fahrersitz versteckt sind mehr als 3 Kilo Amphetamin, rund 2100 XTC-Tabletten sowie eine geringe Menge Haschisch. 

Der Mann, der aus dem Landkreis Bad Dürkheim stammt, gibt an die Drogen in den Niederlanden gekauft zu haben.

Er wurde vorläufig festgenommen und musste nach Vorführung in Haft.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Polizei sucht Eigentümer dieser geklauten Schmuckstücke

Polizei sucht Eigentümer dieser geklauten Schmuckstücke

Kommentare