Tödlicher Arbeitsunfall

Mann (†52) stirbt beim Einrichten einer Formpresse!

+
Er will eine Formpresse einrichten. Bei einem tragischen Unfall wird ihm diese zum Verhängnis. Jede Hilfe kommt zu spät. (Symbolfoto)

Kraichtal-Gochsheim - Beim Einrichten einer Formpresse kommt es am Montagmorgen zu einem tragischen Unfall bei dem ein 52-jährige Mitarbeiter einer Produktionsfirma verstirbt. 

Es ist früher Montagmorgen (14. Januar), als ein 52-jähriger Arbeiter und sein 37-jähriger Kollege in einer Gochsheimer Produktionsfirma mit derEinrichtung einer Formpresse zur Produktion neuer Formteile beschäftigt sind. Gegen 07:20 Uhr passiert das Schlimmste: Der 52-Jährige gerät mit seinem Oberkörper in die Maschine und trägt schwere Verletzungen davon. Diese sind sogar so schwer, dass jede Hilfe zu spät kommt. Der Mann ver stirbt noch an Ort und Stelle

Sein 37-jähriger Kollege wird von den eintreffenden Rettungskräften mit einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal werden mit der Maschine Formteile für die Inneneinrichtung von Kraftfahrzeugen hergestellt. Die Beamten versuchen nun die genauen Umstände zu klären, die zu dem tragischen Unglück geführt haben. 

pol/chh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare