1. Heidelberg24
  2. Region

Unfall auf L597 bei Schwetzingen: 3 Autos krachen aufeinander – Kia-Fahrerin (37) verletzt

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Schwetzingen - Bei einem schweren Unfall auf der L597 an der Auffahrt zur B36 nach Mannheim mit drei Autos wird mindestens eine Person verletzt. Die ersten Infos von der Unglücksstelle:

Update vom 23. Januar, 9:49 Uhr: Die Polizei nennt neue Details zu dem Unfall am Montagmorgen auf der Friedrichsfelder Landstraße (L597): Demnach stößt eine 58-jährige Mazda-Fahrerin beim Abbiegen von der B597 auf die B 36 mit einer in Richtung Friedrichsfeld fahrenden Kia-Fahrerin (37) frontal zusammen. Ein 44-jähriger Fahrer eines Land Rovers kann nicht mehr ausweichen und kracht in den Kia.

Die Kia-Fahrerin wird bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die anderen beiden Beteiligten sind glücklicherweise unverletzt. Der Kia und der Mazda sind nicht mehr fahrbereit und müssen von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen ist es lediglich zu leichten Verkehrsbehinderungen gekommen.

Der schwere Unfall auf der L597 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der L597 bei Schwetzingen. © HEIDELBERG24/PR-Video/René Priebe

Schwerer Unfall auf L597 bei Schwetzingen – 3 Autos krachen ineinander

Erstmeldung vom 23. Januar, 7:06 Uhr: Schwerer Unfall am Montagmorgen (23. Januar) auf der Friedrichsfelder Landstraße (L597) bei Schwetzingen im Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg). Einmal mehr wieder hat es an der Auffahrt zur B36 in Richtung Mannheim gekracht, nachdem es zuletzt am Mittwoch (18. Januar) an der Auffahrt zur B535 einen Unfall mit zwei Verletzten gegeben hat.

Unfall auf der L597 bei Schwetzingen – drei Autos krachen ineinander

Bei dem jetzigen Crash mit insgesamt drei Fahrzeugen ist mindestens eine Person verletzt worden. Rettungsdienst und Polizei vor Ort im Einsatz, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt. Weitere Informationen liegen aktuell nicht vor. Es wird nachberichtet.

Was passiert ist: Laut Informationen von HEIDELBERG24 von der Unfallstelle will ein Mazda-Fahrer von der Friedrichsfelder Landstraße in Richtung Mannheim abbiegen. Dabei übersieht er offenbar eine in Richtung Friedrichsfeld fahrende Frau mit ihrem Kia.

Der schwere Unfall auf der L597 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der L597 bei Schwetzingen. © HEIDELBERG24/PR-Video/René Priebe

Kia-Fahrerin bei Unfall auf L597 verletzt

Schließlich kommt es zur Kollision der beiden Pkw. Ein der Frau nachfolgender Range Rover kann weder rechtzeitig bremsen noch ausweichen und prallt gegen den Kia. Die Fahrerin des Kia wird dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Es entsteht ein hoher Sachschaden.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Erst am 10. Januar hat sich ein tödlicher Unfall auf der L597 in Mannheim-Wallstadt ereignet, wo ein BMW-Fahrer gegen einen Brückenpfeiler gekracht ist. (pek/pol)

Auch interessant

Kommentare