Spektakulärer Unfall

17-Jähriger schrottet Auto seiner Stiefmutter 

+

Ladenburg - Erst ‚leiht‘ er sich unerlaubt den Wagen seiner Stiefmutter und baut einen Unfall. Dann flüchtet der 17-jährige Rowdie auch noch von der Unfallstelle...

Das tolle Wetter in der Metropolregion ist am Freitag wohl nicht jedem so gut bekommen...

Am Freitagnachmittag nimmt sich ein 17-jähriger Jugendlicher ohne das Wissen seiner Stiefmutter deren Mercedes-Cabrio und begibt sich auf Spritztour in Richtung Heddesheim. Beim Überholen eines Mofafahrers kurz vor der Brücke über die L596 verliert er die Kontrolle, kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Dabei entwurzelt er zwei Bäume.

Als der Mercedes auf dem Dach zum Stehen kommt, klettert der 17-Jährige aus dem Wagen und flüchtet zu Fuß.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtet den Unfall und alarmiert umgehend die Polizei. Er kann den Beamten eine klare Beschreibung des Fahrers geben.

Eine Polizeistreife kann ihn anschließend an der Bushaltestelle in der Ilvesheimer Straße festnehmen – da nutzte es auch nichts, dass er sich zuvor bei einem Freund umgezogen hatte.

Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Gegen den 17-Jährigen wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, unbefugter Ingebrauchnahme eines Fahrzeugs und unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ermittelt. Da der junge Mann noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, sieht er nun zusätzlich einer Führerscheinsperre entgegen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare