In Rohr eingeklemmt

Stachelige Angelegenheit! Igel aus misslicher Lage befreit 

+
Tierrettung und Feuerwehr befreien eingeklemmten Igel.

Ladenburg - Tierretter können einem eingeklemmten Igel nicht helfen. Deshalb muss die Feuerwehr zur Hilfe gerufen werden:

Am Donnerstagabend (10. Mai) gegen 18.30 Uhr verständigt eine Spaziergängerin die Tierrettung, weil sie eine traurige Entdeckung macht: Ein Igel hat sich einen Meter tief in einem Rohr eingeklemmt und kann sich nicht selbst befreien.

Tierrettung und Feuerwehr befreien eingeklemmten Igel

Doch auch die Einsatzkräfte der Tierrettung kommen nicht weiter, können das Tier nicht befreien. Deswegen muss auch noch die Feuerwehr Ladenburg zu dieser stacheligen Angelegenheit hinzugerufen werden.

Kurz darauf kann das Tier aber aus seiner misslichen Lage befreit werden und wird anschließend zur weiteren Versorgung von der Tierrettung mitgenommen.

cgt

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.