Keine Fremdeinwirkung

Leiche im Lambsheimer Weiher: Todesursache steht fest

+
Der DLRG kann den 62-jährigen LKW-Fahrer nur tot bergen. (Symbolbild)

Lambsheim - Ein Mann wird von Tauchern tot am Grund des Lambsheimer Weihers entdeckt. Nun steht das Obduktionsergebnis fest:

Taucher entdecken am Samstagnachmittag (8.Juli) um 14:45 eine Leiche am Grund des Lambsheimer Weihers und alarmieren die Polizei. Taucher des DLRG haben die Leiche geborgen.

Jetzt hat die Polizei zusammen mit der Staatsanwaltschaft Frankenthal das Obduktionsergebnis bekanntgegeben: Der Mann ist ertrunken. Es gebe keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 62-jährigen polnischen Lkw-Fahrer, der auf einem Parkplatz in der Nähe des Lambsheimer Weihers gerastet hat. 

pol/jab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare