Am Bahnhof

Katwarn warnt: Chemie-Unfall in Lampertheim – das ist dran! 

+
Am Freitag warnt die App ,Katwarn' vor einem Chemieunfall in Lampertheim. Es gibt aber bereits Entwarnung (Symbolfoto)

Lampertheim - Am Freitagabend geht über die App ,Kartwarn' die Warnung über einen Chemie-Unfall ein. Anwohner sollen sofort die Fenster und Türen geschlossen halten. Mehr Infos dazu:

Große Aufregung am Freitagabend (5. Juli) gegen 20:52 Uhr in Lampertheim: Am Bahnhof ist plötzlich ein stechender Geruch zu riechen, zeitgleich schickt die Warnapp ,Katwarn' die Meldung raus, dass die Anwohner sofort ihre Fenster und Türen geschlossen halten sollen, da sich in Lampertheim ein Chemieunfall ereignet haben soll. Auch Feuerwehr und Polizei rücken zum Bahnhof in Lampertheim aus.

Oft gelesen: Großeinsatz! Dieses Chemie-Experiment bringt ganze Nachbarschaft in Lebensgefahr

Lampertheim: ,Katwarn' meldet Chemie-Unfall – das ist dran

Wie uns ein Sprecher des Polizeipräsidiums Südhessen auf Nachfrage erklärt, lag zunächst die Vermutung nahe, dass ein Gefahrstoff aus einem Tanker in Lampertheim austritt. Jedoch kann schnell festgestellt werden, dass ein Überdruckventil die Ursache für den stechenden Geruch erzeugt hat. Das Ventil verhindert, dass zu viel Druck im Tank entsteht und lässt deshalb etwas Stoff in die Luft strömen. 

Lampertheim: Aufruhr wegen stechendem Geruch – Polizei gibt Entwarnung

Der Polizeisprecher kann die Anwohner von Lampertheim beruhigen und eine Entwarnung aussprechen. Alles sei in Ordnung und man müsse sich keine Sorgen machen.

Am 5. Februar startete der BASF-Prozess am Landgericht Frankenthal. Im April äußert sich der Angeklagte Andrija K. (63) erstmals zum BASF-Unglück. Ein Ende des Prozesses ist nun in Sicht.

Große Telefon-Störung in der gesamten Region legt Notruf lahm

Die Leitstelle Rhein-Neckar-Kreis warnt am Dienstag (16. Juli) die Bevölkerung vor einer Telefonstörung. Das Fatale: Auch der Notruf ist davon betroffen

jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare