Die Luft ist raus

Mädchen kicken in Fußgängerzone – Anwohner droht damit sie „abzustechen“! 

+
Mann sticht mit Messer auf Fußball ein.

Landau - Drei Mädchen möchten in der Fußgängerzone nur ein bisschen Kicken. Letztlich erhalten sie eine Morddrohung. Was passiert ist: 

Geht‘s noch?

Am Freitagabend (21. September) spielen drei Mädels Fußball in der Fußgängerzone in der Marktstraße. Die Heranwachsenden sind zwischen 14 und 15 Jahre alt. Gegen 20:15 Uhr schießen sie den Ball gegen die Hauswand eines dortigen Hauses. Der Anwohner findet das überhaupt nicht lustig.Im Gegenteil – er rastet komplett aus!

Der Bewohner kommt aus dem Haus – in der Hand hat er ein Messer! Anstatt mit den Mädels zu reden, sticht er auf den Ball ein. Jetzt ist der Fußball platt. Doch als wäre das nicht schon genug, bedroht er die Mädels mit den Worten: „Ich steche euch alle ab!“. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/jmb

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare