Lenkzeit überschritten

Gefährliche Pause: Lkw-Fahrer parkt in Autobahnausfahrt auf A65!

+
Lkw-Fahrer macht Pause auf Autobahnausfahrt (Symbolfoto)

Landau - Weil er seine Lenkzeit überschritten hat, gönnt sich ein Lkw-Fahrer auf der A65 eine Pause. Ausgerechnet mitten auf einer Autobahnausfahrt!

Der 52-jährige Lasterfahrer stellt sein Gespann um kurz vor 19 Uhr am Montagabend (17. Dezember) unbeleuchtet auf der Ausfahrt Landau-Zentrum ab. Eine Autofahrerin muss stark bremsen und ausweichen, um nicht in den Lkw zu krachen!

Der Polizei erzählt der Fahrer später, er habe seine Lenkzeit überschritten und müsse nun Pause machen. Der Mann wird aufgefordert sein schweres Fahrzeug sofort wegzufahren. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verkehrsgefährdung. 

Die Polizei sucht jetzt weitere Fahrer, die ebenfalls ausweichen oder bremsen mussten, um einen Unfall zu vermeiden. Sie werden gebeten, sich unter ☎ 06323 9550 oder piedenkoben@polizei.rlp.de zu melden!

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare