‚Hangover‘ in Landau

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

+
Betrunkener nur in Unterhose unterwegs (Symbolfoto)

Landau - Szenen, wie aus dem Film ‚Hangover‘: Die Polizei greift einen Mann auf, der nur mit einer Unterhose bekleidet durch die Straßen irrt. Sein Erinnerungsvermögen weist deutliche Lücken auf... 

Alles was der peinlich berührte Mann noch weiß: Er war auf einem Junggesellenabschied, der nach seinen Worten „etwas aus dem Ruder gelaufen“ sei. Er kann sich nicht mehr erinnern, wo das Ganze seinen Ursprung nahm und mit wem er unterwegs war. Wo seine restliche Kleidung geblieben ist und wie die mysteriösen Kratzwunden auf seine Brust gelangen, weiß er ebenfalls nicht mehr.

Glücklicherweise kann sich der 37-Jährige noch an den Namen und die Telefonnummer seiner Freundin erinnern. Die holt ihn schließlich auf der Polizeiinspektion in Landau ab.

Wir drücken die Daumen, dass die Erinnerungen schnell zurückkehren – oder besser doch nicht?

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare