Familienstreit artet aus

Mutter rastet aus und jagt eigenen Sohn (18) mit Beil

+
Wegen einer nicht angefertigten Fotokopie rastet eine Mutter völlig aus und verfolgt ihren Sohn mit einem Beil. (Symbolfoto)

Landau - Am Montagabend werden Polizisten zu einem Familienstreit auf dem Danziger Platz gerufen. Dort jagt eine Mutter mit einem Beil bewaffnet ihrem 18-jährigen Sohn hinterher...

Unglaubliche Szenen am Montagabend in Landau!

Weil eine Frau auf dem Danziger Platz hinter einem jungen Mann mit einem Beil hinterherjagt, verständigen Zeugen des Vorfalls die Polizei.

Beim Eintreffen dann die Überraschung für die Beamten: Bei der bewaffneten Frau handelt es sich um die Mutter des 18-Jährigen, der sich in der Zwischenzeit in sein Zimmer flüchten konnte.

Die völlig aufgebrachte Frau will den Polizisten nicht die Tür öffnen, also stürmen die Beamten die Wohnung. Dort können sie der Mutter schließlich das Beil abnehmen. Zu dem Vorfall schweigt sie.

Der Sohn der Frau hat sich in seinem Zimmer verschanzt. Die Tür dazu lässt sich nicht öffnen, da seine Mutter bis zu 15 Mal darauf eingeschlagen und sie dadurch so stark beschädigt hatte, dass sie völlig verkeilt ist.

Zwar bleibt der 18-Jährige unverletzt, steht nach dieser Attacke aber unter Schock.

Der unglaubliche Grund für den Beil-Ausraster: Offenbar hatte der Sohn vergessen, seiner Mutter eine Fotokopie anzufertigen...

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Kommentare