Unfallhergang derzeit unbekannt

Rätselhafter Tod: Mann liegt leblos über seinem Fahrrad

+
Ein 70-Jähriger wird in Landau leblos über seinem Fahrrad gefunden. (Symbolbild)

Landau - Der Fund eines leblosen Mannes über seinem Fahrrad gibt der Landauer Polizei Rätsel auf. Der Unfallhergang ist unbekannt – von Zeugen keine Spur. Hat ihn wirklich der Sturz getötet? 

Ein 70 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstag (26. Juni) in Landau tödlich verunglückt. Die Polizei findet ihn nach einem Sturz mit Kopfverletzungen leblos über seinem Rad wieder. 

Jegliche Wiederbelebungsversuche bleiben erfolglos. Die Beamten gehe davon aus, dass der Mann auf dem Radweg ohne Fremdeinwirkung gestürzt ist. Der genaue Unfallhergang steht noch nicht fest. Ebenso kann man noch nicht sagen, ob der Mann an den Folgen des Sturzes oder an einer Krankheit gestorben ist. Der Radfahrer ist offenbar ohne Helm unterwegs.

dpa/gs

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare