Tödlicher Motorradunfall

Passanten machen schreckliche Entdeckung auf Landauer Landstraße – für Biker (†43) kommt jede Hilfe zu spät

+
Tödlicher Unfall auf der L512: Ein Motorradfahrer wird tot aufgefunden, die Umstände sind noch völlig unklar.

Landau - Am Donnerstagnachmittag (14. Februar) wird der Polizei ein auf der L512 liegendes Motorrad gemeldet. Daneben liegt der leblose Körper eines 43-Jährigen.

Schock für Passanten auf der L512 am Donnerstag: Gegen 15 Uhr entdecken sie ein auf der L512 zwischen Landau und Nußdorf liegendes Motorrad und informieren die Polizei. Vor Ort finden die Beamten einen toten Biker (†43).

Tödlicher Unfall in Landau: Motorradfahrer auf L512 gestorben

Noch ist völlig unklar, wie es zu dem tödlichen Unfall auf der L512 kommen konnte. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Landau wird ein Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs eingeschaltet, das Motorrad und die Leiche des Mannes sichergestellt.

Augenzeugen werden gebeten, sich unter ☎ 06341-287-0 bei der Polizei Landau zu melden.

Am Donnerstag kommt es auch in Schifferstadt zu einem tödlichen Verkehrsunfall: Hier wird eine Fahrradfahrerin in der Nähe eines Supermarktes von einem Auto erfasst – für die Frau kommt jede Hilfe zu spät.

Am 11. Februar werden am Landauer Bahnhof zwei Teenager sexuell belästigt

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare