Für alle, die etwas spät dran sind

Was, schon Weihnachten? 7 Last-Minute-Geschenkideen!

+
Geschenk-Ideen für Weihnachten

Was? Weihnachten steht schon wieder vor der Tür und Du hast noch keine Geschenke? Bevor Du dir jetzt den Kopf zerbrichst, haben wir für Dich ein paar Last-Minute-Ideen:

Eigentlich hat man ja ein ganzes Jahr Zeit, um sich auf Weihnachten vorzubereiten und rechtzeitig Geschenke zu kaufen. Aber dennoch vergeht die Zeit wie im Flug und ganz plötzlich wird einem bewusst: Es ist ja schon wieder der 4. Advent!

Blöd nur, wenn die Geschenke bis dahin fehlen und man keine Zeit mehr zum Einkaufen hat. Was jetzt nur noch hilft, sind unsere Last-Minute-Geschenkideen für alle Planlosen!

Du bist eher von der kreativeren Sorte? Hier findest Du 10 tolle Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke!

1. Mit Alpakas spazieren gehen

Sie sind süß, flauschig und unglaublich beliebt: Alpakas! In der Region wimmelt es von Höfen und Farmen, die die kuschligen Vierbeiner für Touren anbieten. Also schnell dort anrufen und einen Termin vereinbaren oder einfach einen Gutschein schreiben – und schon hast Du ein tolles Geschenk, das in Erinnerung bleibt.

Fotos von der Alpaka-Tour am Königstuhl

2. Film ab

Ein gemütlicher Kino-Abend mit Popcorn geht natürlich immer! Einfach schnell beim Kino-Betreiber Tickets ausdrucken oder eine kreative Einladung schreiben und schwuppdiwupp – ein Geschenk!

via GIPHY

3. Konzert besuchen

Jedes Jahr kommen tolle Künstler in die Region, Du musst nur einen Blick auf Veranstaltungskalender werfen. Wie wär's zum Beispiel mit Ed Sheeran? Über Konzert-Karten freut sich grundsätzlich jeder!

via GIPHY

4. Geldsegen 

Mit Geld kann man nicht alles kaufen – aber vieles! Jedoch braucht man dafür natürlich auch ein paar Moneten. Für die Leute, die dauerpleite sind, ist das natürlich ein gutes Geschenk. Immerhin kannst Du nichts Falsches kaufen und sie können ihren Geldbeutel etwas auffüllen. 

via GIPHY

5. Eierlikör war gestern! 

Für Schnapsnasen genau das Richtige ist der selbstgemachte Oreo-Likör - schnell gemacht und super lecker.

Dazu brauchst Du:

12 Oreo-Kekse
1/2 Vanilleschote
1 EL Zucker
2 EL Wasser
200 Gramm Sahne
200 Gramm Milch
200 ml weißer Rum

Die Oreos im Mixer oder in einem Gefrierbeutel mit einer Teigrolle zerkleinern. Mit einem scharfen Messer das Mark aus der längs aufgeschnittenen Vanilleschote herausschaben.

Den Zucker in einen Topf geben, mit zwei EL Wasser ergänzen und bei niedriger Temperatur erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Sahne hineingießen, das Vanillemark dazugeben und einrühren.

Nochmals kurz erwärmen und anschließend die zerkleinerten Oreos in den Topf schütten und unterrühren. Alles weiter leicht erwärmen, bis eine etwas zähflüssige cremige Masse entsteht. Nun die Milch einrühren und den Topf anschließend vom Herd nehmen.

Mit dem Pürierstab bearbeiten, den Rum hineingießen und nochmals kurz pürieren. Wenn der Likör vollständig abgekühlt ist, kann er in Flaschen abgefüllt und getrunken werden.

6. Des Rätsels Lösung 

Ein Geschenk, das auch die Gehirnzellen anstrengt, ist ein Gutschein für einen Escape Room. Hier musst Du Rätsel lösen und Geheimcodes entschlüsseln, um aus einem verschlossenen Raum zu entkommen - und das in 60 Minuten! Es gibt Escape Rooms in Oftersheim, Mannheim und Speyer (hier kannst Du sogar mit einer VR-Brille ein virtuelles Game starten) 

7. Abtauchen

Zu guter Letzt ist auch ein Erlebnistag in einem Wellnessbad immer eine gute Idee. Wie wär es zum Beispiel mit erholsamen Stunden in der Sinsheimer Badewelt? Nach den ganzen stressigen Tagen vor Weihnachten, gibt es auch nichts Besseres als zurücklegen und relaxen.

Tipp: Nur vielleicht nicht direkt an den Feiertagen, denn da ist der Bauch ja vollgestopft mit feinem Essen ☺

via GIPHY

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare