Dank aufmerksamem Zeugen

Benzindieb auf frischer Tat ertappt

+

Laudenbach - Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte ein Benzindieb (44) noch am Tatort - einem Friedhofs-Parkplatz - von der Polizei festgenommen werden.

Am frühen Mittwochmorgen gegen 4 Uhr beobachtet ein Zeuge einen 44-jährigen Mann, der an einem auf dem Friedhofsparkplatz (Stettiner Straße) abgestellten Auto Benzin abzapft.

Sofort verständigt der Mann die Polizei. Die rückt umgehend mit zwei Streifenwagen aus und kann den Benzindieb aus Heppenheim noch vor Ort in seinem Wagen festnehmen. 

Der 44-Jährige gibt die Tat ohne zu zögern zu, die Beamten stellen Pumpe und Kanister sicher. Kurz darauf muss die Freiwillige Feuerwehr aus Lauterbach dazustoßen, da die Gefahr besteht, dass Benzin in die Kanalisation fließt. Die stark verschmutzte Fahrbahn muss ebenfalls gereinigt werden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare