Totalschaden

Auto übersehen! Drei Personen bei Unfall verletzt

+
Drei Verletzte nach Autounfall in Leimbachstraße

Leimen - Beim Abbiegen in die Theodor-Heuss-Straße übersieht ein älterer Mann eine 22-jährige Autofahrerin. Beide Fahrzeuge stoßen zusammen. Mehr zum Unfall:

Am Samstagabend (30. Dezember), gegen 19:20 Uhr, ist eine 22-jährige Mitsubishi-Fahrerin aus Sandhausen in der Leimbachstraße unterwegs. Sie kommt aus Richtung Bahnhof und möchte an der Einmündung zur Theodor-Heuss-Straße der abknickenden Vorfahrtsstraße folgen. 

Allerdings will zeitgleich ein 80-jähriger Mann aus der entgegengesetzten Richtung nach links abbiegen und übersieht dabei die Autofahrerin. Die Fahrzeuge kollidieren.

Fotos: Auto übersehen! Drei Personen verletzt

Die 22-Jährige, der 80-jährige Kia-Fahrer und seine 73-jährige Beifahrerin werden durch den Aufprall leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den Autos entsteht ein Totalschaden und sie müssen abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare