10.000 Euro

Nach Gaststätten-Raub: Besitzer setzt Belohnung aus!

+
In Gaststätte eingebrochen. Besitzer setzt Belohnung aus. (Symbolfoto)

Leimen - In der Nacht zum Samstag wird in einer Gaststätte eingebrochen. Damit die Täter aber nicht ungeschoren davon kommen, hat der Betreiber eine Belohnung ausgesetzt:

Am 3. Juni wird eine Gaststätte im Peter-Disegna-Weg von Unbekannten heimgesucht. Sie brechen dabei mehrere Türen auf und reißen einen Tresor aus der Wand. Nachdem sie ihn mit einem Winkelschleifer öffneten, können sie sich mit fetter Beute auf und davon machen.

Insgesamt richten sie40.000 Euro Schaden an. Die Polizei geht nach derzeitigen Ermittlungen von mindestens zwei Tätern aus.

Der Gaststätten-Besitzer hat jetzt für die Ergreifung beziehungsweise Festnahme der Täter eine Belohnung im Wert von 10.000 Euro ausgesetzt. 

Zeugen sollen sich bei dem Polizeiposten Leimen (Tel.: 06224/17490) oder dem Polizeirevier Wiesloch (Tel.: 06222/57090) melden.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare