Ermittlungen wegen Unterschlagung eingeleitet

Ehepaar will Wocheneinnahmen einzahlen – doch dann unterläuft ihnen ein folgenschwerer Fehler

+
Sparbuch

Leimen - Diesen eigentlich routinemäßigen Gang zur Bank wird ein Ehepaar aus Leimen so schnell leider nicht vergessen. Grund: Eine bislang unbekannte Täterin nutzt einen Fehler der beiden eiskalt aus...

Dreister geht's wirklich kaum! Eine unbekannte Frau nutzt eine Unachtsamkeit eines Ehepaars eiskalt aus und bringt es um mehrere Tausend Euro – und das mitten in einer Bankfiliale!

Was ist passiert?

Das Paar aus Leimen will am Sonntag (21. Oktober) gegen 15 Uhr die Wocheneinnahmen ihres Geschäftes in der Volksbankfiliale in der Bürgermeister-Weidemaier-Straße einzahlen. Da der Automat jedoch defekt ist, fahren sie zur nächsten Filiale – dort bemerken sie, dass sie ihre Geldmappe in der anderen Filiale vergessen haben.

Als sie wieder zurückfahren der Schock: Die Mappe samt Inhalt ist weg!

Infolge der Auswertung des vorhandenen Videomaterials einer Überwachungskamera richtet sich der Verdacht gegen eine bislang unbekannte Frau. Gegen die mutmaßliche Täterin wird nun wegen Unterschlagung ermittelt.

+++

Die Finderin des Bargeldes wird dringend gebeten, ihren Fund zurückzugeben. Personen, die Hinweise auf die Finderin geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Leimen unter ☎ 06224 17490 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare