Am helllichten Tag

2,7 Promille! Auf Suff-Tour mit geklautem Bagger

+
Mit einem Bagger und 2,7 Promille fahren zwei Männer am Samstagmittag durch Leimen (Symbolfoto).

Leimen – Völlig betrunken kurven ein 29-Jähriger und sein Bekannter am Samstagmittag mit einem Bagger durch die Straßen. Diese vermeintlich witzige Suff-Aktion hat jedoch strafrechtliche Folgen:

Zeugen beobachten die beiden „Suffköppe“, wie sie gegen 13 Uhr „kreuz und quer“ in der Tinqueuxallee herumfahren. Sie verständigen die Polizei, die die beiden Männer wenig später festnimmt.

Erst dann stellt sich heraus, dass die Männer ihr Gefährt zuvor von einer Baustelle in der Senefelder Straße geklaut und dann in der Bodelschwinghstraße stehen gelassen hatten.

Auf dem Polizeirevier muss der Fahrer auch eine Blutprobe abgeben. Der Alkoholtest ergibt satte 2,7 Promille!

Gegen den 29-Jährigen wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Diebstahl eines Kraftfahrzeugs ermittelt.

pol/sag

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Kommentare