+
Eigentlich sollten die Flaschen zum Altglas – dann passiert das Unglück (Symbolbild).

Brennglas-Effekt

Altglas verursacht Brand – Hausfassade beschädigt

  • schließen

St. Leon-Rot - Eigentlich steht das Altglas schon zum Abtransport bereit. Doch dann bleiben die Glasflaschen doch noch eine Weile auf der Terrasse stehen – mit schweren Folgen.

Es ist Montagnachmittag gegen 14 Uhr, ein warmer Tag, die Sonne scheint. 

Auf einer Terrasse stehen ein paar Glasflaschen. Bereitgestellt zum Abtransport zum Altglas-Container. Daneben ein Stapel Papier. 

Plötzlich schlagen Flammen hoch, greifen sogar auf die Fassade des Hauses über. 

Die Feuerwehr muss mit zehn Mann anrücken. Ein vollständiges Übergreifen kann verhindert werden. Schnell haben die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. 

Was ist passiert? Bei der Überprüfung des Brandortes wird schnell klar – hier hat der Brennglaseffekt zugeschlagen. Die Sonneneinstrahlung wurde offensichtlich durch das Glas auf den Papierstapel projiziert. Die so entstandene Hitze entzündet schließlich das Papier.

Der Sachschaden kann aktuell noch nicht näher beziffert werden. Die Hauptstraße war während des Feuerwehreinsatzes kurzzeitig gesperrt.

pol/mk

Mehr zum Thema

Großeinsatz in Kirchstraße

Großeinsatz in Kirchstraße

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Kommentare