30.000 Euro Schaden

Fünf Verletzte bei Crash auf A6!

+
Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf A6 (Symbolfoto)

St. Leon-Rot - Über 30.000 Euro Sachschaden und fünf leichtverletzte Personen sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch auf der A6. Was passiert ist: 

Vier Autofahrer sind am Mittwoch (3. Oktober), gegen 11:40 Uhr auf der A6 aus Hockenheim kommend auf der rechten Spur unterwegs. Kurz vor dem Walldorfer Kreuz staut sich der Verkehr. Eine 38-jährige Opel-Fahrerin erkannt das zu spät und kann nicht mehr rechtzeitig bremsen – sie kracht gegen den Nissan einer 19-Jährigen. Der wird auf einen Mercedes geschoben und dieser wiederum auf einen vorausfahrenden VW. 

Die Opel-Fahrerin wird nach dem Zusammenstoß nach links geschleudert und kommt auf der mittleren Spur zum Stehen. Außer der Fahren des VW werden alle Fahrer sowie zwei Insassen im Mercedes verletzt. Die Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare