Auf Aldi-Parkplatz

Mega-Fail! Mercedes-Fahrer (80) parkt AUF zwei Autos

+
Mann parkt sein Auto auf Aldi-Parkplatz in Leonberg auf zwei Autos

Leonberg - Eigentlich gibt es auf dem Aldi-Parkplatz am Samstag genug freie Plätze. Wie es ein Fahrer trotzdem geschafft hat, ausgerechnet AUF zwei Autos zu parken: 

  • Kurioser Unfall auf Aldi-Parkplatz in Leonberg
  • Mercedes landet beim Einparken auf zwei kleineren Autos.
  • SUV bleibt einfach auf den Dächern der beiden Fahrzeugen stehen.

Update von 17:45 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich bei dem Mercedes-Fahrer um einen 80-jährigen Mann. Der Senior verwechselte auf dem Aldi-Parkplatz in Leonberg beim Ausparken offenbar Gas und Bremse – und raste mit Vollgas auf die gegenüber geparkten Autos zu. Der Mercedes-SUV schanzte über die Motorhauben der Fahrzeuge hinweg und landete auf den Auto-Dächern.

Entgegen erster Meldungen wurde der Senior bei dem kuriosen Unfall in Leonberg nicht verletzt. Der 80-Jährige konnte jedoch alleine nicht mehr aus seinem SUV aussteigen und musste vom Rettungsdienst aus dem Mercedes geborgen werden. Eine 34-Jährige, die in einem der demolierten Autos saß, wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der daneben parkende Ford war nicht besetzt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 30.000 Euro. Der Mercedes musste mit einem Kran geborgen werden. 

Leonberg: Kurioser Unfall auf Aldi-Parkplatz – Mercedes landet auf zwei Autos

Erstmeldung von 16:30 Uhr: Kurioses Einpark-Manöver auf einem Aldi-Parkplatz in Leonberg! Am Samstagnachmittag bietet sich den Supermarkt-Kunden auf dem Parkplatz ein Bild, das man höchstens aus Stunt-Shows kennt. 

Mann parkt sein Auto auf Aldi-Parkplatz in Leonberg auf zwei Autos

Ein Mercedes hat sich auf dem Parkplatz festgefahren. Aber nicht etwa in einer engen Parklücke – sondern ausgerechnet AUF zwei parkenden Autos. Wie konnte so etwas überhaupt passieren?

Leonberg: Mercedes-SUV parkt auf zwei Autos – kurioser Unfall auf Aldi-Parkplatz

Dem ersten Anschein nach ist der Mercedes-SUV auf dem Aldi-Parkplatz in Leonberg geradeaus auf die beiden Autos zu und dann über ihre Motorhauben gerast. Der Schaden an den beiden kleineren Fahrzeugen dürfte nicht klein ausgefallen sein. Nach ersten Informationen saß in dem Mercedes ein Rentner. Noch ist unklar, ob er womöglich Gas und Bremse verwechselt hat. 

Doch so lustig der Unfall auf dem Parkplatz auch aussieht – bei dem Crash wurde nach Angaben der Polizei vor Ort mindestens eine Person verletzt. Unfälle dieser Art sind in der Region tatsächlich keine Seltenheit. Erst vor Kurzem verursachte ein Audi-Fahrer einen Unfall in Schwetzingen. Als er rückwärts zurückfahren wollte, raste er mit seinem Auto nahezu ungebremst in eine Sparkassen-Filiale

Zwei Tage nach dem Unfall in Leonberg ereignet sich ein nahezu identischer Unfall in Landau. Auch hier landet ein Senior mit seinem Wagen auf dem Dach eines anderen Autos. Er hat ebenfalls das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare