1. Heidelberg24
  2. Region

Let’s Dance 2021 (RTL): Kandidaten, Profi-Tänzer, Jury, Sendetermine – alle Infos im Überblick

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Let’s Dance 2021 (RTL): Am 26. Februar startet die 14. Staffel der beliebten Tanz-Show im TV. Alle Infos zu Promis, Profitänzern, Sendeterminen und Show-Regeln im Überblick:

Köln - Die Promis und Profitänzer stehen bereits in den Startlöchern: Am 26. Februar 2021 startet die 14. Staffel von „Let’s Dance“ auf RTL. Die Vorfreude der Fans auf feurige Tanzeinlagen und Promi-Hüftschwünge ist mal wieder riesig – und auch dieses Jahr verspricht die RTL-Tanzshow mit einem geballten Angebot an verschiedenen Stars wieder spannend zu werden. Wir haben alle Infos zur neuen Staffel des erfolgreichen TV-Tanzformats zusammengefasst:

Let’s Dance 2021 (RTL): Das sind die Regeln der beliebten Tanzshow

Die 14. Staffel von „Let‘s Dance“ beginnt am 26. Februar zunächst mit der großen Kennenlernshow. Dort erfahren die 14 Prominenten, mit wem sie in den nächsten Wochen tanzen werden. Am 5. März geht es dann los mit der ersten offiziellen Show, in der die Promis gemeinsam mit ihren professionellen Tanzpartnern beweisen müssen, was auf der Tanzfläche in ihnen steckt. Nach jedem Tanz kann die „Let‘s Dance“-Jury pro Kopf bis zu maximal 10 Punkte vergeben. Wenn jedoch zum Beispiel nur noch acht Paare im Wettbewerb sind, kann auch nur noch eine maximale Punktzahl von 8 Punkten pro Jury-Mitglied vergeben werden.

Die Zuschauer können bei „Let‘s Dance“ ebenfalls mitentscheiden, indem sie per Telefon oder SMS ihre Stimme für ihren Favoriten abgeben. Anschließend werden die Punkte der Juroren und der Zuschauer addiert. Das Paar mit der niedrigsten Gesamtwertung muss den Wettbewerb verlassen. Im Falle eines Punktegleichstands ist das Paar mit den höheren Zuschauerstimmen eine Runde weiter.

Let’s Dance 2021 (RTL): Das sind die 14 Kandidaten der 14. Staffel

Auch in der 14. Staffel von „Let’s Dance“ dürfen die Fans wieder 14 Prominenten und ihren professionellen Tanzpartnern die Daumen drücken. Zusätzlich hat die neue Staffel der RTL-Show noch eine absolute Premiere zu bieten: Nicolas Puschmann ist der erste „Let’s Dance“-Kandidat, der mit einem Mann tanzt – und damit ein wichtiges Zeichen für die LGBTQ-Community setzt. Diese Stars kämpfen im Frühjahr um den Titel „Dancing Star 2021“:

Nach Angaben von RTL haben drei der „Let’s Dance“-Stars sogar auf ganz besondere Art und Weise erfahren, dass sie bei der Show mitmachen dürfen. Sie wurden nämlich von den Juroren höchstpersönlich überrascht – und dabei sind nicht wenige Themen geflossen. Vor allem DSDS-Star Vanessa Neigert hatte zuvor bereits jahrelang davor geträumt, endlich Teil der Tanzshow zu werden. Und auch bei Sängerin Ilse DeLange und Ex-“Prince Charming“ Nicolas Puschmann war die Freude riesig.

Let’s Dance 2021 (RTL): WM-Liebling Rúrik Gíslason will gewinnen

Bei der Weltmeisterschaft 2018 fokussierte sich Fußballer Rúrik Gíslason auf den Erfolg mit der isländischen Nationalmannschaft. Viele Fußballfans konzentrierten sich dagegen ausschließlich auf ihn: Der 32-Jährige wurde zum Sex-Symbol der WM – sein Instagram-Account explodierte förmlich. Von 2018 bis 2020 spielte Rúrik Gíslason beim SV Sandhausen, bevor er seine Fußballkarriere vorerst hinter sich. Doch von sportlichen Wettbewerben hat Rúrik offenbar noch nicht genug – deshalb gibt er als „Let‘s Dance“-Kandidat bald alles auf dem Parkett und wird garantiert erneut zum Turnier-Hingucker.

Rúrik Gíslason ist bei der 14. Staffel von „Let‘s Dance“ dabei
Rúrik Gíslason ist bei der 14. Staffel von „Let‘s Dance“ dabei © TVNOW / Stefan Gregorowius

Let’s Dance 2021 (RTL): Das sind die Profi-Tänzer der 14. Staffel

Bei „Let’s Dance“ sind 2021 vier neue Tänzer dabei, die in der 14. Staffel ihr Tanz-Debüt geben: Alexandru Ionel, Malika Dzumaev, Pasha Zvychaynyy und Patricija Belousova sind die neuen Gesichter unter den RTL-Profitänzern. Dafür sind Tanz-Urgesteine Massimo Sinato und Erich Klann in der neuen Staffel nicht mehr dabei. Auch Publikumslieblinge Ekaterina Leonova und Isabel Edvardsson werden diesmal nicht an der RTL-Show teilnehmen. Das sind die Profitänzer der 14. Staffel von „Let’s Dance“:

Weil Nicolas Puschmann in der 14. Staffel von Let’s Dance“ mit einem Mann tanzt, sind unter den Profitänzern diesmal acht Tänzer und nur sechs Tänzerinnen vertreten.

Let’s Dance 2021 (RTL): Alle Infos zu Jury und Moderatoren

Neben Daniel Hartwich wird auch Victoria Swarowski wieder die neue Staffel von „Let’s Dance“ moderieren. Victoria tritt seit 2018 als Moderatorin von „Let’s Dance“ in die Fußstapfen von Sylvie Meis, nachdem sie die Show 2016 gemeinsam mit Profitänzer Erich Mainz als Siegerin verlassen konnte. Daniel Hartwich ist bereits seit der 3. Staffel von „Let’s Dance“ als Moderator dabei.

In der Jury von „Let’s Dance“ sind wieder Profitänzerin Motsi Mabuse, der internationale Wertungsrichter Joachim Llambi sowie Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez für die Bewertung der Tänze zuständig. Llambi ist bereits seit der 1. Staffel von „Let’s Dance“, die im Jahr 2006 ausgestrahlt wurde, Mitglied der Jury. Seit der 4. Staffel (2011) begeistert Motsi Mabuse ihre Fans mit emotionalen Bewertungen der Promis und ihrer Tanzpartner. Jorge Gonzalez ist seit 2013 (6. Staffel) Teil der Jury.

Die Jury der 14. Staffel von „Let‘s Dance“
Die Jury der 14. Staffel von „Let‘s Dance“ © TVNOW / Stefan Gregorowius

In früheren Staffeln von „Let’s Dance“ mussten sich die Promis auch bereits den Urteilen von Markus Schöffl, Katarina Witt (beide in der 1. Staffel), Harald Glööckler (3. und 4. Staffel) oder Maite Kelly (Staffel 5) stellen.

Let’s Dance 2021 (RTL): Alle Sendetermine im Überblick

Die 14. Staffel von „Let’s Dance“ startet am 26. Februar mit der „Kennenlernshow“. Anschließend strahlt RTL jeweils Freitags um 20:15 Uhr zwölf weitere Folgen aus. Kurzfristige Programmänderungen – zum Beispiel am Karfreitag (2. April) – könnten jedoch noch vorgenommen werden. Das Finale wird wohl am 21. Mai 2021 ausgestrahlt. Die voraussichtlichen Sendetermine von „Let’s Dance“ 2021:

RTL zeigt Folge 1 außerdem am 6. März und Folge 2 am 15. März jeweils um 2:15 Uhr in der Wiederholung. Weitere Wiederholungstermine stehen noch nicht fest.

Let’s Dance 2021 (RTL): Das sind die Gewinner der bisherigen Staffeln

In der letzten Staffel im Jahr 2020 konnte Artistin Lili Paul-Roncalli sich gemeinsam mit Profitänzer Massimo Sinato gegen die anderen Kandidaten als Siegerin von „Let’s Dance“ durchsetzen. 2019 sicherte sich Ex-National-Handballer Pascal Hens gemeinsam mit Tanzprofi Ekaterina Leonova den Titel „Dancing Star“. In der vorhergehenden 11. Staffel gewann Comedian Ingolf Lück, ebenfalls mit Ekaterina Leonova – und wurde mit damals 60 Jahren zum ältesten „Let‘s Dance“ weltweit. Alle „Let’s Dance“-Sieger aus den Jahren 2006 bis 2020 im Überblick:

Let’s Dance international: Format in vielen Ländern beliebt

Die Idee für das Format „Let’s Dance“ ist angelehnt an die britische BBC-Sendung „Strictly Come Dancing“, die seit 2004 erfolgreich in England ausgestrahlt wird. Neben dem deutschen „Let’s Dance“ wurde das Tanzformat, das von Fenia Vardanis entwickelt wurde, in viele weitere Länder importiert – unter anderem nach Österreich unter dem Titel „Dancing Stars“. In den USA, Australien und Neuseland heißt die Sendung „Dancing with the Stars“. Ableger von „Strictly Come Dancing“ gibt es mittlerweile aber auch in Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Norwegen oder Russland. (kab)

Auch interessant

Kommentare