Niemand verletzt

Einsturzgefahr! Verheerender Brand in Einfamilienhaus

+
Wegen der starken Rauchentwicklung mussten Anwohner ihre Fenster und Türen geschlossen halten.

Lingenfeld/Germersheim – Lichterloh brennt am Dienstagvormittag ein Wohnhaus in der Jahnstraße. Der brenzlige Großeinsatz der Feuerwehr:

Der Brand bricht aus noch ungeklärter Ursache gegen 10:30 Uhr in dem Einfamilienhaus in der Jahnstraße aus. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner in der Nachbarschaft Fenster und Türen geschlossen halten. Gegen 12:30 Uhr ist das Feuer unter Kontrolle. Laut Polizei wurde offenbar niemand verletzt.

Brand in Einfamilienhaus: Feuerwehr im Großeinsatz

Allerdings ist das Gebäude nach derzeitigem Stand einsturzgefährdet. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Mann gerät mit Fuß zwischen Bahnsteig und Straßenbahn

Mann gerät mit Fuß zwischen Bahnsteig und Straßenbahn

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Kommentare