Vergesslich ...

Kran nicht eingefahren - LKW kracht in Brücke

+

Speyer - Beim Beladen seines Transporters vergisst ein Fahrer (57), seine Ladung noch mal zu kontrollieren und kracht wenig später in eine Brücke. Die Hintergründe.

Da musste es wohl schnell gehen. Um kurz nach acht Uhr morgens kollidiert ein LKW in Speyer mit einer Fußgängerbrücke am Schillerweg. 

Der Grund: Der 57-jährige Fahrer hatte beim Beladen seines Transporters vergessen, nach einem Ladevorgang den Kranausleger wieder vollständig einzufahren. 

Kurze Zeit später kollidierte der LKW dann mit der Fußgängerbrücke.

Glück im Unglück: Die Fußgängerbrücke und der Fahrer sind wohlauf. Der Schaden am LKW wird allerdings auf 10.000 Euro geschätzt. 

ots/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Kommentare