Witterung erschwert Löscharbeiten

Ermittlungen laufen! Scheunen-Brand auf Golfplatz richtet hohen Schaden an

+
Eine historische Scheune brennt in Lobbach.

Lobbach - Eine historische Scheune brennt lichterloh auf dem Gelände des Golf-Clubs Heidelberg-Lobenfeld. Die Witterungsbedingungen erschweren zusätzlich die Löscharbeiten.

  • Großbrand auf dem Golfplatz in Lobbach
  • Historische Scheune brennt komplett nieder
  • Witterung erschwert Löscharbeiten der Feuerwehr

Update, 17:24 Uhr: Nach wie vor ist die Brandursache zu dem Scheunen-Brand auf dem Golfplatz in Lobbach ungewiss. Brandexperten nehmen die Ermittlungen am Montagvormittag auf.

Mittlerweile steht aber der Sachschaden des niedergebrannten Gebäudes fest: 70.000 Euro! In der zerstörten Scheune waren Arbeitsgeräte des Golfclubs gelagert.  

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen rund um den Golfclub Lobbach gemacht haben, insbesondere Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge geben können, die sich am Sonntagabend nach 19 Uhr in unmittelbarer Nähe des Brandortes aufgehalten haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst (☎ 0621/174-4444) in Verbindung zu setzen.

Oft gelesen: Mann in Heidelberg von fliegendem Baumstamm am Kopf getroffen 

Großbrand auf Golfplatz: Historische Scheune brennt lichterloh

Meldung vom 7. Oktober, 6:37 Uhr: Es sind dramatische Szenen, die sich am Sonntagabend (6. Oktober) in Lobbach bei Neckargemünd abspielen. Gegen 19:50 Uhr wählen besorgte Bürger den Notruf und melden einen Gebäudebrand auf dem Golfplatz des Golf-Clubs Heidelberg-Lobenfeld. Doch selbst ein Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehren Lobbach, Waldwimmersbach, Neckargemünd, Eschelbronn, Epfenbach und Aglasterhausen können das Flammen-Inferno nicht zähmen, da die Scheune schon im Vollbrand steht, bis die Einsatzkräfte eintreffen.

Zum Thema: Großbrand in Bruchsal: Mann stirbt in den Flammen

Nach Augenzeugenberichten, handele es sich bei dem Gebäude um eine historische Scheune, die schon mehrere hundert Jahre alt sei. Was sich zum Zeitpunkt des Brands in der 10 × 30 Meter großen Scheune befindet, ist noch unbekannt – Details zur Brandursache wurden ebenfalls noch nicht benannt. Dazu ermittelt jetzt das Polizeirevier Neckargemünd.

Oft gelesen: Schockierende Wende im Feuer-Drama von Waibstadt: Haben Teenager aus Mordlust Brand gelegt?

Lobbach: Großbrand in historischer Scheune

Nach Angaben der Polizei kommen bei dem Brand in Lobbach keine Personen zu Schaden. Tragischerweise brennt aber die historische Scheune komplett nieder, da die Witterungsbedingungen die Löscharbeiten der Feuerwehr zusätzlich erschweren. 

Eine historische Scheune brennt in Lobbach.

Durch den Dauerregen am Sonntag ist der Boden rings um die historische Scheune in Lobbach sehr aufgeweicht, sodass die Feuerwehr nur noch ein „kontrolliertes Niederbrennen“ gewährleisten kann.

Am Wochenende kommt es wenige Kilometer von Lobbach in Fürth im Odenwald ebenfalls zu einem Großbrand in der Scheune einer Schreinerei. Hier entsteht ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich und die anliegende Bundesstraße wird voll gesperrt.

Glimpflich geht ein Brand in Asperg bei Ludwigsburg aus: Nachdem in einem Mehrfamilienhaus in der Wunnensteinstraße ein Feuer ausbricht, kommt es zu einem Großeinsatz für Feuerwehren und Rettungskräfte. Eine 52-Jährige kann in letzter Sekunde gerettet werden, 14 weitere Hausbewohner werden evakuiert. 

pol/mw

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare