Lautes Klirren...

Dieser Radtrick geht gewaltig schief! 

+

Ludwigshafen - Ein 14-jähriger Junge möchte mit seinem BMX-Rad einen coolen Trick vorführen. Doch dieser verläuft nicht ganz so wie geplant...

Ein 14-Jähriger traf am Sonntagabend gegen 18:45 Uhr zwei 15-jährige Jugendliche. In der Bismarckstraße vor dem Rathauscenter zeigte er den beiden Jungen einen Trick mit seinem BMX-Rad. 

Doch die Präsentation ging mächtig in die Hose! 

In Höhe der Skulptur, schob er sein Rad kräftig an und wollte es in die Bismarckstraße hineinrollen lassen, was anfänglich in der Geradausfahrt recht vielversprechend aussah.

Dann aber machte sich sein Rad plötzlich selbständig, ging in die Linkskurve und landete schließlich mit einem lauten Klirren in der Schaufensterscheibe einer Versicherungsagentur. Das Glas zerbrach.

Die entstandene Lücke von 110 x 150 cm musste später von einer Firma, die von der Feuerwehr verständigt worden war, gegen 21.15 Uhr notverschalt werden. 

Während die von der „Vorführung“ deutlich beeindruckten beiden 15-jährigen „Zuschauer“ das Eintreffen der Polizei abwarteten, machte sich der Trickzeiger schnell aus dem Staub. 

Mit Hilfe von Facebook konnte der 14-Jährige später jedoch ausfindig gemacht werden.

pol/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare