In Gewahrsam genommen

Am Berliner Platz: Frau (28) attackiert Fahrgäste

+
Eine 28-Jährige provoziert am Montag Fahrgäste am Berliner Platz (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Eine 28-jährige Frau macht am Montagnachmittag den Berliner Platz unsicher. Sie attackiert Fahrgäste und beleidigt Passanten.

Zunächst beleidigt die betrunkene und unter Drogeneinfluss stehende Frau gegen 15:45 Uhr mehrfach zwei junge Mädchen. Eine Passantin will den beiden helfen – und gerät selbst ins Visier der 28-Jährigen. Als diese die Frau schubst, kann nur durch das Eingreifen weiterer Zeugen ein Sturz verhindert werden. 

Zum Abschluss ohrfeigt die Frau auch noch einen 32-Jährigen.

Die hinzugerufene Polizei nimmt die 28-Jährige in Gewahrsam. Bis zu ihrer Ausnüchterung bleibt sie auf der Polizeiwache.

Wegen ihres Verhaltens wird gegen die Frau ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und Körperverletzung eingeleitet.

----------

Sowohl die jungen Mädchen als auch die angegriffene Passantin können nicht mehr am Berliner Platz angetroffen werden. Die Polizei bittet darum, dass sich diese bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 melden. Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Mercedes brennt auf A6!

Mercedes brennt auf A6!

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

Ina Müller mit neuem Album in der SAP Arena

Ina Müller mit neuem Album in der SAP Arena

Kommentare