„Schwach wassergefährdendes“ Chemie-Produkt

Gesundheitsschädliches BASF-Produkt in Rhein geflossen!

+
Aus dem BASF-Werk ist Ammoniumhydroxid in den Rhein gelaufen (Archivbild).

Ludwigshafen - Bereits am Montag ist ein möglicherweise gefährliches Chemieprodukt in den Rhein gelangt. Das teilt die BASF am Freitag mit. Sind Mensch und Umwelt gefährdet?

Seit Montag (25. Februar) werden im Auslauf der BASF-Kläranlage zum Rhein erhöhte Konzentrationen des gesundheitsschädlichen Stoffs Trimethylcyclohexylammoniumhydroxid gemessen. Das teilt die BASF am Freitag (1. März) mit.

Der Stoff gehört zur Gruppe der quartären Ammoniumsalze. Diese finden sich beispielsweise in Weichspülern oder Shampoos“, erklärt BASF-Pressesprecher Florian Tholey auf Anfrage von LUDWIGSHAFEN24. Derzeit werde nach der genauen Ursache für die erhöhten Werte gesucht. Der Trimethylcyclohexylammoniumhydroxid-Ausfluss in die Kläranlage wurde laut BASF gestoppt.

Prozess nach Unglück mit fünf Toten: Der Angeklagte äußert sich zum ersten Mal vor Gericht!

Stoff ist gesundheitsgefährdend!

Tholey weist daraufhin, dass Trimethylcyclohexylammoniumhydroxid in der Wassergefährdungsklasse 1 als „schwach wassergefährdend“ eingestuft ist. „Von einer Gefährdung für Mensch und Umwelt ist durch die geringe ausgetretene Menge und die Verdünnung im Rhein nicht auszugehen“, so Tholey.

Auch interessantUnbekannter misshandelt Kind in Ludwigshafen auf offener Straße – Zeugen gesucht!

Die zuständigen Behörden seien umgehend informiert worden. Das Umweltministerium Rheinland-Pfalz habe vorsorglich eine Rheininformation für Rheinanlieger herausgegeben. 

Trimethylcyclohexylammoniumhydroxid im Sicherheitsdatenblatt

Der ausgetretene Stoff ist im Sicherheitsdatenblatt als „gesundheitsschädlich“ gekennzeichnet:

  • Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
  • Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

Oft gelesen

Mit 560 PS gegen Mast! Audi-Fahrer tot - dieser Unfall schockiert sogar Einsatzkräfte

Pflegekind (3) grausam gequält! Horror-Eltern verurteilt – Richterin schildert unvorstellbare Taten

Ursache unklar: Nach Wohnungsbrand in Speyer – Rentner (†81) tot!

Unfall auf A5: Schwerverletzte Frau (48) in Krankenhaus!

rmx

Quelle: Ludwigshafen24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare