Mehrere Anzeigen

Betrunkener Senior schlägt seine Frau

+
86-Jähriger schlägt seiner 83-jährigen Frau ins Gesicht (Symbolfoto)

Ludwigshafen – Eine 83-Jährige ruft bei der Polizei an und erklärt, dass sie von ihrem Mann angegriffen wurde. Als die Beamten den 86-Jährigen antreffen, streitet er alles ab:

Am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr ruft eine 83-jährige Frau bei der Polizei in Ludwigshafen an und bittet um Hilfe – ihr Mann ist auf sie losgegangen

Die Seniorin erklärt den Beamten, dass ihr Mann betrunken nach Hause gekommen ist und sie in einen Streit geraten sind. Dabei hat er die Weihnachtsdekoration vom Tisch geworfen, sie geschubst und ihr ins Gesicht geschlagen

Als die Polizei eintrifft, streitet der ältere Mann alles ab. Da die Frau aber eine blutige Lippe hat, erlassen die Beamten ein Kontaktaufnahme- und Annäherungsverbot

Um 23.45 Uhr ruft die 83-Jährige erneut bei der Polizei an, da ihr Mann mit dem Auto in eine Kleingartenanlage fahren wollte. Die Polizisten fahren dorthin und treffen auf den immer noch alkoholisierten 86-Jährigen. Nun erwartet ihn auch eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer, da er mit 1,15 Promille gefahren ist.

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf B3

Auffahrunfall auf B3

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

Die lange Thermennacht in Sinsheim 

Die lange Thermennacht in Sinsheim 

Kommentare