In Kleingartenanlage

Streit zwischen zwei Brüdern eskaliert!

+
Am Sonntag kommt es zwischen zwei Brüdern zu einer Schlägerei. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Friesenheim - Am Sonntag eskaliert ein Streit zwischen zwei Brüdern. Als die Polizei hinzukommt, greift einer der Beiden sogar einen Beamten an!

Am Sonntag wird die Polizei zur Kleingartenanlage in der Brunckstraße gerufen. Grund dafür ist eine Schlägerei zwischen zwei jungen Brüdern. Als die Polizei vor Ort erscheint, kommt ihnen der ältere, 21-jährige Mann entgegen.

Er hat Verletzungen im Gesicht und ist betrunken. Als die Beamten ihn ansprechen, reagiert er sofort aggressiv und und schlägt einem der Polizisten gegen den Brustkorb! Die Beamten müssen ihm Handschellen anlegen. Anschließend wird er in ein Krankenhaus gebracht. Auf dem Weg zum Krankenhaus randaliert er weiter, beleidigt die Rettungskräfte und wirft im Krankenwagen mit Gegenständen um sich. 

Gegen beide Brüder wird Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Der Ältere muss sich zusätzlich aufgrund von Widerstand gegen die Polizei verantworten. Der Grund für den Streit ist nicht bekannt 

-----

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtete haben, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 936-2222, oder über E-Mail: piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

pol/hew

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Asyl-Streit: Seehofer macht Kampfansage kurz vor Merkels EU-Gipfel - Herrmann spricht von „Antrags-Touristen“

Asyl-Streit: Seehofer macht Kampfansage kurz vor Merkels EU-Gipfel - Herrmann spricht von „Antrags-Touristen“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.