Familiäre Atmosphäre

DSDS-Sieger Severino live in der Lessingturnhalle

+
DSDS-Sieger Severino begeistert seine Fans in der Lessingturnhalle.

Ludwigshafen-Edigheim - Der Sieger der 12. DSDS-Staffel Severino bringt tolle Stimmung in die Lessingturnhalle. Wir haben die schönsten Momente für Dich:

Der sympatische Sänger ist zurück! Mit einer Band geht er jetzt auf Tour und bringt wirklich tolle Stimmung mit.

Um 19 Uhr tritt der Sänger mitsamt Band auf die Bühne in der Lessingturnhalle auf – und verzückt wie immer seine Fans mit seiner unverkennbaren Soul-Stimme. 

Familiäre Atmosphäre: DSDS-Sieger Severino live

Auch gesangstechnisch hat der Sänger Verstärkung mitgebracht: Seine Duettpartnerin heißt Emmi und ist eine gute Freundin der Familie.

Auch dieses Mal hat er keinen seiner treuen Anhänger enttäuscht. Das Konzert läuft sehr familiär ab und sogar die kleinsten Fans gehen restlos begeistert nach Hause.

Wie bereits in der „Alten Seilerei“ in Mannheim sind die Fans sehr zufrieden mit dem Konzert des Musikers und verlassen glücklich die Veranstaltung.

jab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WM 2018 im Live-Ticker: Wegen Neymars Schwalben - kuriose Aktion in brasilianischer Kneipe

WM 2018 im Live-Ticker: Wegen Neymars Schwalben - kuriose Aktion in brasilianischer Kneipe

Türkei-Wahl: Erdogan-Sieg offiziell bestätigt – Anhänger in Deutschland feiern - Özdemir warnt

Türkei-Wahl: Erdogan-Sieg offiziell bestätigt – Anhänger in Deutschland feiern - Özdemir warnt

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Asylstreit: CSU-Urgestein vergleicht Söder mit Trump - Streit in der Partei wächst

Asylstreit: CSU-Urgestein vergleicht Söder mit Trump - Streit in der Partei wächst

Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest

Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.