Keine Personen kommen zu Schaden

Ludwigshafen zieht Bilanz: 25 Einsätze wegen Sturmtief "Niklas"!

+
Bilanz für Ludwigshafen (Symbolfoto).

Ludwigshafen – Erste Bilanz aus Ludwigshafen: Die Feuerwehr ist am Dienstag insgesamt 25 Mal im Einsatz. Das gesamte Stadtgebiet ist von den Schäden durch Sturm "Niklas" betroffen. 

Lose Dachziegel, losgerissene Fassadenteile, abgerissene Transparente und Plakate sowie umgestürzte Bäume und Bauzäu- ne. Sturmtief Niklas nimmt am Dienstag alles mit, was nicht niet- und nagelfest ist. Personen kommen in Ludwigshafen nicht zu Schaden.

In Montabaur sind am Nachmittag zwei Einsatzkräfte der Autobahnmeisterei wegen des Sturms ums Leben gekommen. Ein Baum stürzte infolge der heftigen Böen auf ihr Fahrzeug.

Feuerwehr Ludwigshafen/ sag

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare