Bergung dauert an

B9 wegen Lkw-Brand voll gesperrt – und die Rettungsgasse funktioniert!

+
Funktionierende Rettungsgasse bei einem Lkw-Brand auf der B9 am Dienstagmittag. 

Ludwigshafen - Weil ein Klein-Lkw am Dienstagmittag bei voller Fahrt Feuer fängt, muss die B9 zwischen dem Dreieck Ludwigshafen und dem Kreuz Oggersheim voll gesperrt werden!

Von der Sperrung betroffen ist der Verkehr auf der A65 aus Richtung Neustadt und auf der B9 aus Richtung Speyer.

Gegen 11:20 Uhr gerät ein Klein-Lkw aus Neustadt aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Die aus Polsterteilen bestehende Ladung und das Fahrzeug werden komplett zerstört. Der 33-jährige Lkw-Fahrer erleidet leichte Verbrennungen am Bein. 

Nach der Vollsperrung bleibt der rechte Fahrstreifen weiterhin gesperrt. Die Bergungsarbeiten werden noch bis etwa 14:30 Uhr andauern. 

Die Polizei lobt in diesem Zusammenhang die Reaktion der Autofahrer: Die Rettungsgasse habe hier super funktioniert!

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Kommentare