Unfall in der Sternstraße

Fiat-Fahrer (67) handelt doppelt verantwortungslos

+
Ohne Führerschein Unfall verursacht. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Friesenheim - Schäden in unbekannter Höhe und zwei verbeulte Autos sind die Bilanz eines Unfalls in der Nacht auf Donnerstag. Doch das ist noch nicht alles...

Der Zusammenstoß eines VW Polos und eines Fiat Palios in der Nacht auf Donnerstag (15. Februar) hat nicht nur Schäden an den Fahrzeugen zur Folge - zumindest für einen der Fahrer.  

Der Unfall hat sich bei einem Fahrspurwechsel in der Ludwigshafener Sternstraße ereignet. 

Kaum am Unfallort angekommen, müssen die Polizeibeamten feststellen, dass der 67-Jährige nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist.

Neben dem Unfall und den beschädigten Fahrzeugen (der Kostenumfang ist bisher unbekannt), muss der ältere Herr sich nun auch noch strafrechtlich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

pol/gs   

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.