Größtes Ludwigshafener Volksfest

75. Jubiläum: Parkfest am Ebertpark

1 von 44
75. Parkfest am Ebertpark mit gigantischen Fahrgeschäften: Impressionen
2 von 44
75. Parkfest am Ebertpark mit gigantischen Fahrgeschäften: Impressionen
3 von 44
75. Parkfest am Ebertpark mit gigantischen Fahrgeschäften: Impressionen
4 von 44
75. Parkfest am Ebertpark mit gigantischen Fahrgeschäften: Impressionen
5 von 44
75. Parkfest am Ebertpark mit gigantischen Fahrgeschäften: Impressionen
6 von 44
75. Parkfest am Ebertpark mit gigantischen Fahrgeschäften: Impressionen
7 von 44
75. Parkfest am Ebertpark mit gigantischen Fahrgeschäften: Impressionen
8 von 44
75. Parkfest am Ebertpark mit gigantischen Fahrgeschäften: Impressionen

Ludwigshafen-Friesenheim - Mit Nostalgiemarkt, Fahrgeschäften und zahlreichen Ständen begeistert das 75. Parkfest die Besucher. Die Impressionen vom größten Ludwigshafener Volksfest: 

Das größte Ludwigshafener Volksfest feiert sein 75. Jubiläum – und alle feiern mit. Seit 111 Jahren lockt der traditionsreiche Rummel viele tausend Besucher auf den Festplatz.

Richtig sehen lassen kann sich das Parkfest am Ebertpark. Gigantische Fahrgeschäfte, zahlreiche Buden und Stände und natürlich ein top hergerichteter Parkanlage. Besonders Schmankerl im Jubiläumsjahr: Ein Nostalgiemarkt mit historischen Fahrgeschäften und Jahrmarkttraditionen entführen die Besucher auf eine Zeitreise zu den Anfängen des Parkfests. 

Eröffnet wurden die Feierlichkeiten mit hohen Besuchen und einem gigantischen Jubiläumsfeuerwerk. Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse und die amtierende Miss Ludwigshafen Anita Hauck geben am Freitag, dem ersten Festtag, um 19 Uhr den Startschuss. Um 22:30 Uhr erleuchtet ein schillerndes Feuerwerk das Festgelände. 

Vom 12 bis zum 21. Juni ist das Schaustellerfest noch zu besuchen. 

Die Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 14 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag von 14 bis 24 Uhr, Sonntag von 13 bis 22 Uhr.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei. 

mk

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Op in Heidelberger Kopfklinik: Was ist Christos passiert?

Op in Heidelberger Kopfklinik: Was ist Christos passiert?

Nach tödlichem Sturz von Touristin (†87): Staatsanwaltschaft prüft Vorfall

Nach tödlichem Sturz von Touristin (†87): Staatsanwaltschaft prüft Vorfall

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.