Gartenlaube aufgebrochen

Nach Einbruch erstmal ein Bier

+
Vor der anschließenden Flucht stärkt sich der Unbekannte noch mit einem Bier (Symbolbild). 

Ludwigshafen-Friesenheim – Ein bislang unbekannter Täter hat sich Zugang zu einer Gartenlaube verschafft. Mit einem kühlen Blonden stärkt er sich für die anschließende Flucht. 

Ein Unbekannter hat in der Zeit von Montag, 11. Mai, bis Mittwoch, 13. Mai, beim Kleingartenverein ‚Zur Werre‘ an einem Gartenhaus den Schließzylinder herausgezogen und sich Zugang in die Gartenlaube verschafft. 

Nachdem der Täter die Laube durchsucht, entwendet er einen Bohrhammer, ein Radio sowie einen Lautsprecher. Vor der anschließenden Flucht stärkt sich der Unbekannte noch mit einem Bier. 

----------

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621/963-2200 oder entgegen.

Quelle: Ludwigshafen24

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Kommentare