Überfall

Mutmaßlicher Netto-Räuber gefasst!

+
Überfall auf Netto-Markt, Täter gefasst (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Friesenheim - Am 18. Mai wurde die Netto-Filiale in der Kopernikusstraße überfallen. Nun hat die Polizei den Täter festgenommen. Hat er noch weitere Straftaten begannen?

Gegen 6:30 Uhr wurde die Netto-Filiale von einem bis dahin unbekannten Mann überfallen. Dabei bedrohte er die zwei Angestellten mit einem Messer und flüchtete in Richtung Ebertpark. Ob er was erbeutet hatte, war bis dahin unklar.

Mutmaßlicher Räuber gefasst

Am Mittwoch berichtet die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen in einer Pressemitteilung, dass nach umfangreichen Ermittlungen ein 27-jähriger Mann für den Raubüberfall in Betracht kommt. Er wird von der Polizei festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Nach Erlass eines Untersuchungshaftbefehls wird er wegen schweren Raubes in ein Gefängnis gebracht.

Mehrfachtäter?

Ob der Mann auch für den Raubüberfall auf denselben Supermarkt am 25. Januar 2017 verantwortlich ist, überprüft derzeit die Kriminalpolizei.

Ähnlicher Artikel

>>> Nach Überfall auf Supermarkt: 48-Jähriger festgenommen!

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.