Es kann nicht immer Gießen gewinnen

TV-Sendung kürt Ludwigshafen zur hässlichsten Stadt Deutschlands!

+
Das Rathaus-Center in Ludwigshafen. (Archivfoto)

Ludwigshafen - Jetzt ist es offiziell! Ludwigshafen ist die hässlichste Stadt in Deutschland - zumindest laut einer TV-Show. Wie die Stadt selbst darauf reagiert:

Eine Unverschämtheit ist das - oder doch nicht? 

Die NDR- Sendung ‚Extra 3‘ kürt Ludwigshafen zur hässlichsten Stadt Deutschlands. Die Sendung hat eine Woche zuvor gefragt, welche Stadt denn die hässlichste sei - schließlich könne „nicht immer Gießen gewinnen“. Die TV-Sendung hat sich dabei wohl auf Leser-Zusendungen bezogen, die sie erhalten hat.

Mit einem Facebook-Post reagiert die Stadt mit Humor:

Juhu, gewonnen“, heißt es unter anderem auf der Facebook-Seite der Stadt. Dabei entschuldigt sie sich auch bei der Stadt Mannheim, da die ‚Extra 3‘-Redaktion „ausgerechnet ein Foto von Monnem“ verwendet hat, um ihre Hässlichkeit zu belegen.

jab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.