Panorama-Aussicht

„Hoch hinaus“: Blick vom KulTurm Ludwigshafen

1 von 31
Hoch hinaus auf den KulTurm Ludwigshafen.
2 von 31
Hoch hinaus auf den KulTurm Ludwigshafen.
3 von 31
Hoch hinaus auf den KulTurm Ludwigshafen.
4 von 31
Hoch hinaus auf den KulTurm Ludwigshafen.
5 von 31
Hoch hinaus auf den KulTurm Ludwigshafen.
6 von 31
Hoch hinaus auf den KulTurm Ludwigshafen.
7 von 31
Hoch hinaus auf den KulTurm Ludwigshafen.
8 von 31
Hoch hinaus auf den KulTurm Ludwigshafen.

Ludwigshafen - Auf eine Höhe von 52 Metern geht „hoch hinaus“ auf die Aussichtsplattform des  KulTurm – mit zauberhaftem Blick auf Mannheim und Ludwigshafen: 

Entstanden im zweiten Weltkrieg, seit den 1950er als Wasserturm genutzt und seit einigen Jahren der Ort, von dem aus „Ludwigsheim“ und „Mannhafen“ als eine Stadt gesehen werden kann – „Hoch hinaus“ auf die Aussichtsplattform des KulTurm in Ludwigshafen.  

Die Teilnehmer erfahren mehr über die wechselhafte Geschichte des BunkerWasserKulTurms und können ihn vom Bunkerkeller bis zum Dach erkunden. 

Der Bunker hat acht Stockwerke, die sich auf einer Höhe von 25 Meter erstrecken. Das Gesamtbauwerk erreicht eine Höhe von 53 Metern.

Im Turm befinden sich ein Café, eine Bühne, Tonstudios und Proberäume. Gelegentlich finden hier Konzerte und Ausstellungen  statt. 

Wir waren oben und haben den Blick genoßen. 

Quelle: Ludwigshafen24

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare