Upps...

Tierischer Einsatz: Hund alarmiert Polizei!

+
Dieser Hund will nicht etwa Lassie Konkurrenz machen, ihm war wohl nur langweilig...(Symbolbild)

Ludwigshafen – Am Montag wird die polizeiliche Führungszentrale vom Notruf-Service eines Autoherstellers alarmiert. Als Die Beamten dem auf den Grund gehen wollen, erleben sie eine Überraschung...

Hintergrund des Alarms war die Betätigung einer sogenannten SOS Taste in einem Fahrzeug. Ungewöhnlich war, dass die telefonische Überprüfung durch den Notrufservice unbeantwortet blieb. Der Hersteller kann das Fahrzeug mittels GPS ortet und schickt gibt der Polizei den Standort des Fahrzeugs durch. Bei einer Überprüfung vor Ort stellen die Beamten fest, dass das Auto ordnungsgemäß geparkt ist. Im Fahrzeuginternen: ein Hund! Der hatte wohl aus Versehen den Notfallknopf betätigt. 

Vielleicht ist ihm die Warterei auf sein Frauchen zu lang geworden. Die Hundebesitzerin wird verständigt und schenkt ihrem Schützling sofort wieder die nötige Aufmerksamkeit!

pol/kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Kommentare