Abgeleint und mitgenommen

Geklaut: Wo ist Hündchen „Tina“?

+
„Tina“ ist eine schwarz-weiße, 14-jährige Mischlingsdame aus Chihuahua und Jack-Russel-Terrier (Symbolbild).

Ludwigshafen - Die 19-Jährige geht mit ihrem Hund spazieren, leint ihn kurz an und geht in ein Haus. Als sie zurückkehrt, ist der Hund weg. Nur noch die Leine baumelt am Türgriff.                                 

Die 19-Jährige ist am Mittwochabend, gegen 21:10 Uhr, mit ihrer Hündin „Tina“ in der Bahnhofstraße unterwegs. 

An einem Hauseingang leint die junge Frau das Tier an und lässt es für etwa 25 Minuten zurück. Als sie zurückkommt, hängt nur noch die Leine am Türgriff, das Hündchen ist samt Halsband verschwunden. 

Die vermisste Hündin ist schwarz-weiß gemustert und 14 Jahre alt. Es handelt sich um eine Mischung aus Chihuahua und Jack-Russel-Terrier.

Die Hundebesitzerin geht davon aus, dass der Hund gestohlen wurde.

-------------

Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder Angaben zum Aufenthalt machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/963-1158  oder per E-Mail an piludwigshafen1@polizei.rlp.de mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare