Beim Einkaufen

Dreist und asozial: Junge Frau überfällt Seniorin (66)! 

+
Am Montagvormittag schlägt und beraubt eine junge Frau eine Seniorin. (Symbolbild)

Ludwigshafen - „Ich warte draußen auf dich...“ Eine junge Frau bedroht am Montag in einem Bekleidungsgeschäft eine ältere Frau, und bestiehlt sie daraufhin auch noch! 

Um etwa halb elf am Vormittag kauft eine 66-Jährige zusammen mit ihrem Mann in einem Bekleidungsgeschäft ein. Als sie an der Kasse bezahlen will, bemerkt sie eine 29-jährige Frau mit ihrem 30-jährigen Freund neben sich, die mit der Kassiererin und dem Geschäftsführer streitet. 

Die Ältere bittet die Streithenne, ihr bei der EC-Kartenzahlung etwas Platz zu machen und beiseite zu treten. Die junge Frau flippt aus und droht der Seniorin, vor dem Laden auf sie zu warten. Sie setzt ihre Drohung in die Tat um, passt die ältere Frau ab und folgt ihr sogar zu ihrem Wagen!

Dort schlägt sie ihrem Opfer unvermittelt ins Gesicht, zerrt an ihrem T-Shirt und reißt ihr schließlich die Kette vom Hals. Daraufhin flüchtet sie mit ihrem Freund. Ein mutiger, 42-jähriger Zeuge nimmt die Verfolgung der Beiden auf und alarmiert währenddessen die Polizei. 

Obwohl sich das diebische Duo im Gebüsch versteckt, können sie die Polizeibeamten schließlich festnehmen. Sie stellen bei der 29-Jährigen 0,91 Promille fest.

pol/hew

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Kommentare