Zwei Schwerverletzte

Benz-Fahrer (19) rast in vollbesetzte Bushaltestelle!

+
Ein Mann (19) rast am Rathaus-Center in eine Bushaltestelle mit rund zehn Menschen – zwei Schwerverletzte.

Ludwigshafen-Mitte – Dramatische Szenen am Rathaus-Center: Ein 19-Jähriger rast mit seinem Mercedes in eine Menschengruppe an einer Bushaltestelle – mehrere teils Schwerverletzte.

Jugendlicher Übermut? Alkohol oder Drogen am Steuer? In jedem Fall überhöhte Geschwindigkeit ist schuld an dem dramatischen Unfall am frühen Sonntagabend in der Innenstadt...

Ein 19-Jähriger mit einem Kumpel (18) unterwegs in einer schwarzen Mercedes E-Klasse am Rathaus-Center. 

Mit zu viel Karacho verliert er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto, steuert auf eine Bushaltestelle in der Havering-Allee zu. Der Benz rast in eine etwe zehnköpfige Gruppe wartender Menschen!

Fahranfänger (19) rast mit Benz in Bushaltestelle!

Eine 30-Jährige erleidet lebensgefährliche Kopfverletzungen, eine weitere Frau (55) kommt ebenfalls mit schweren Verletzungen am Kopf ins Krankenhaus. Drei weitere Personen kommen mit leichteren Blessuren davon.

Der Unfallverursacher und sein Beifahrer werden ebenfalls nur leicht verletzt. Die Polizei ermittelt.

>>> Haltestellen-Raser: Fahrer (19) gibt in Kurve nochmal Gas!

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Kommentare