Geht's noch?

Beim Schlafen gestört: Mann (55) würgt Freundin (51)

+
Mann würgt Frau (Symbolfoto).

Ludwigshafen - Manchen Menschen ist der Schlaf heilig – auch dann, wenn man ihm zu eher ungewöhnlichen Zeiten ‚huldigt‘. Das musste am Mittwochnachmittag auch eine 51-Jährige erfahren. 

Die Frau weckt gegen 16:45 Uhr ihren schlafenden Mann. 

Dieser scheint einen besonders guten Traum gehabt zu haben. Zumindest ist der 55-Jährige über die Störung so erbost, dass er die Frau unvermittelt am Hals packt und würgt. Bevor die Frau keine Luft mehr bekommt, lässt er von der seiner Lebensgefährtin ab und verlässt die gemeinsame Wohnung. 

Die Frau wird leicht verletzt, erleidet einen Bluterguss.

Polizeibeamte beraten die Frau im Anschluss. Die Interventionsstelle Ludwigshafen übernimmt die weitere Opferbetreuung.  

Dem Mann wird verboten, in den kommenden Tagen die gemeinsame Wohnung zu betreten.

pol/rmx

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

‚Mobilitätsnetz Heidelberg‘: Alte Autobahnbrücke ab Montag gesperrt!

‚Mobilitätsnetz Heidelberg‘: Alte Autobahnbrücke ab Montag gesperrt!

Smart-Fahrer nach Crash mit Feuerwehr schwer verletzt

Smart-Fahrer nach Crash mit Feuerwehr schwer verletzt

Polizei schießt auf Person: Ein Verletzter!

Polizei schießt auf Person: Ein Verletzter!

Kommentare