Kurz vor Rheinbrücke

Eine Tote, ein Schwerverletzter: Betrunkener Autofahrer baut Horror-Unfall auf A6!

+
Schlimmer Unfall auf A6

Ludwigshafen/Mannheim - Schrecklicher Unfall auf der A6: Ein betrunkener Autofahrer rammt ein Kleinkraftrad. Eine Frau kommt dabei ums Leben, ein Mann wird schwer verletzt:

Am Samstagabend (30. Juni) gegen 23:30 Uhr ist ein 25-jähriger Autofahrer aus Leimen auf der A6 in Richtung Mannheim unterwegs. Kurz vor der Rheinbrücke fährt er dort aus bislang unbekannten Gründen einem Kleinkraftrad auf, auf dem zwei Menschen sitzen.

Die 30-Jährige und ihr 35-jähriger Begleiter – beide aus Ludwigshafen – werden auf die Straße geschleudert. Die Frau verstirbt bereits kurze Zeit später im Klinikum Mannheim. Der Mann wird mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Heidelberg gebracht. Sein Zustand sei kritisch.

Wie die Polizei mitteilt, steht der Autofahrer zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Durch die Bereitschaftsstaatsanwältin wird eine Blutprobe angeordnet. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge werden sichergestellt. Die A6 nach Mannheim ist bis in die frühen Morgenstunden voll gesperrt. 

Zeugen des Unfallgeschehens sollen sich bei der Polizeiautobahnstation Ruchheim (☎ 06237-9330) melden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare