Am helllichten Tag

80-Jähriger auf offener Straße belästigt

+
Der Senior kann die unbekannten Frauen schließlich in die Flucht treiben (Symbolbild).

Ludwigshafen-Mitte - Am Donnerstagmittag wird ein Senior in Ludwigshafen von zwei fremden Frauen angesprochen. Die Damen führen nichts gutes im Schilde...

Nichtsahnend geht ein 80-jähriger Mann am Donnerstag gegen 14 Uhr in der Ludwigshafener Innenstadt von der Wredestraße in Richtung Berliner Platz, als er vor einem Geschäft von zwei Frauen angesprochen wird.

Sie halten dem Senior ihre Hände hin und sagen ihm, er solle sich eine Hand aussuchen. Nachdem der Mann dies ablehnt, wollen die Frauen von ihm zu einem Kaffe eingeladen werden.

Die zwei verdächtigen Frauen werden immer aufdringlicher und schauen in die Tasche des Mannes, über der jedoch dessen Jacke liegt. 

Endlich reicht es dem Senior. Vehement verweigert er die Kaffee-Einladung und kann die unbekannten Frauen schließlich vertreiben.

Die Frauen werden folgendermaßen beschrieben:

1. Frau: Etwa 40 bis 45 Jahre, dunkle hochgesteckte haare, dünne Statur, gepflegt, dunkle schicke Kleidung. 

2. Frau: Etwa 40 bis 45 Jahre, blonde lange Haare, dünne Statur, gepflegt, hellbraunes Oberteil.

Hinweise nimmt die Polizeiwache Oggersheim unter der Telefonnummer 0621 963-2400 oder per E-Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de entgegen.

pol/nwo

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Kommentare