12.000 Euro Schaden

Unter Drogen und Alkohol: Audi-Fahrer kracht in vier geparkte Autos

+
Ein Drogen-Fahrer baut einen gigantischen Unfall mit vier weiteren Fahrzeugen. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Mitte - Am frühen Ostermontag (2. April) ist ein 38-jähriger Mann mit seinem Audi entgegen der Fahrtrichtung in der Bahnhofstraße unterwegs. 

Am frühen Ostermontag (2. April) ist ein 38-jähriger Mann gegen 5:45 Uhr mit seinem Audi entgegen der Fahrtrichtung in der Bahnhofstraße in Ludwigshafen unterwegs und prallt dabei gegen vier geparkte Autos!

Durch den Unfall entsteht ein Sachschaden in Höhe von über 12.000 Euro. Drei Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit. Doch wie durch ein Wunder bleibt der Kamikaze-Fahrer unverletzt. 

Als die Polizeibeamten vor Ort eintreffen, stellen sie bei ihm Atemalkoholgeruch und drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Daraufhin nehmen sie ihn mit auf die Dienststelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt wird. 

Während der polizeilichen Maßnahmen versucht der 38-Jährige außerdem erfolglos eine kleine Tüte mit Drogen verschwinden zu lassen. Nun muss er sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

pol/hew

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Lebenshilfe warnt: Falscher Vertreter unterwegs!

Lebenshilfe warnt: Falscher Vertreter unterwegs!

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.