Jungen Radfahrer umgestoßen

Nach Unfall abgehauen! Benz-Fahrer lässt Kind (10) liegen

+
(Symbolfoto)

Ludwigshafen-West – Ein Sprinter-Fahrer (39) übersieht ein Kind auf dem Fahrrad, stößt den 10-jährigen Jungen um und lässt ihn verletzt liegen. Warum der Flüchtige schnell gefasst wird:

Dramatischer Zwischenfall am Montagabend in der Valentin-Bauer-Straße...

Gegen 18:30 Uhr will der Fahrer eines Mercedes-Sprinters in die Alberichstraße abbiegen. Dabei überquert der 39-Jährige einen Radweg, übersieht einen jungen Radfahrer.

Obwohl der 10-Jährige stark abbremst, kommt es zum Zusammenstoß! Das Kind stürzt, verletzt sich dabei leicht.

Unfassbar: Der Unfallverursacher macht sich einfach aus dem Staub, ohne sich um den Kleinen zu kümmern! 

Nur dank einer Zeugenaussage kann der Benz-Fahrer schnell ermittelt werden. Ihm winken jetzt Anzeigen wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Kommentare