Geht´s noch?!

Dreiste Diebe bestehlen Rollstuhlfahrer (42)

+
Dreist nutzen die Diebe die Situation aus und schlagen zu. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Mitte – Am Samstag nutzen dreiste Unbekannte schamlos die Gelegenheit aus, eine Handtasche zu erbeuten. Dabei machen sie auch nicht vor der Tatsache halt, dass ihr Opfer im Rollstuhl sitzt.

Gegen 12:30 Uhr ist eine 35-jährige Frau mit ihrem Lebensgefährten im Rathauscenter unterwegs. Die Frau hat ihre Handtasche am Schiebegriff des Rollstuhls des 42-Jährigen aufgehängt.

Unbekannten Tätern gelingt es, unbemerkt aus der Tasche am Rollstuhl den Geldbeutel zu stehlen, während die Besitzer ihren Einkauf erledigen.

Neben Ausweispapieren befinden sich 110 Euro in Bar und diverse EC-Karten in der Geldbörse.

Doch damit nicht genug! Bereits wenige Minuten nach dem Diebstahl heben die Täter mit einer gestohlenen EC-Karte an zwei Geldautomaten 400 und 1.000 Euro ab.

Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zu der Tat.

-------------

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise geben können, werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Telefon 0621 963-1158 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

So geht‘s bei der „Promillica“ im Schneckenhof ab

So geht‘s bei der „Promillica“ im Schneckenhof ab

Kommentare